Austauschprogramme

Tauchen Sie ein in unsere internationale Gemeinschaft von Partnerschulen in den USA und Argentinien! Unsere Programme ermöglichen Schülerinnen und Schülern verschiedener Klassenstufen einen bereichernden mehrwöchigen Schüleraustausch, der interkulturelle Erfahrungen und lebenslange Freundschaften fördert.

GAPP – unsere Partnerschule in Fargo, North Dakota

GAPP = German-American Partnership Program

  • Direkt-Austauschprogramm unterstützt durch den Pädagogischen Austauschdienst
    Bon
  • Ziel: Stärkung und Unterstützung des Deutsch-Unterrichts an der amerikanischen Partnerschule

GAPP am J.-W.-v.-Goethe-Gymnasium

  • Beginn: November 1999
  • Alle zwei Jahre besuchen unsere Schüler unsere Partnerschule Fargo North High School, Fargo, North Dakota

Im Oktober / November haben unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 – 12 die Möglichkeit, nach Fargo zu reisen. In den ersten drei Wochen nehmen sie am Unterricht der Fargo North High School teil und lernen die nähere Umgebung von Fargo, der größten Stadt im Bundesstaat North Dakota, kennen.

Als Botschafter Deutschlands (so werden sie durch die Schüler und Lehrer der Partnerschule wahrgenommen) stellen sie in Präsentationen ihre Heimatstadt Chemnitz und die deutsche Kultur vor.

In der letzten Woche erkunden die Schüler mit Chicago die Geburtsstadt der Hochhäuser.
Im Juni besuchen die amerikanischen Schüler Chemnitz, nehmen am Unterricht teil, führen gemeinsame Projekte durch, lernen Chemnitz und Umgebung kennen und verbessern damit ihre Kenntnisse der deutschen Sprache.

  • Fargo North High School
    801 17th Ave N,
    Fargo, ND 58102, Vereinigte Staaten
    Website

Argentinien – Spanisch am anderen Ende der Welt

Alle zwei Jahre haben unsere Schüler der Klassenstufen 10 / 11 die Möglichkeit, drei verschiedene Schulen in Argentinien kennen zu lernen, die in drei verschiedenen Landesteilen liegen. In den Herbstferien und 1 – 1,5 Woche davor oder danach nehmen sie am Unterricht ihres Austauschpartners teil, gestalten gemeinsame Projekte und erkunden die Umgebung der jeweiligen Stadt. In spanischsprachigen Präsentationen stellen sie ihre Heimatstadt, das Bundesland Sachsen und kulturelle, geschichtliche und wirtschaftliche Besonderheiten vor.

Die argentinischen Schüler der Deutschen Schule in Lanús besuchen jedes Jahr im Juni/Juli auf ihrer Europareise unsere Schule, nehmen am Unterricht ihres Partners teil und erfahren viel Wissenswertes über den Schulalltag eines deutschen Schülers. Sie erkunden gemeinsam Chemnitz und Sachsen, arbeiten an gemeinsamen Projekten, die ihren Erfahrungsbereich betreffen und erweitern so ihre Kenntnisse der deutschen Sprache.

  • Colegio Alemán de Lanús
    Gdor. Oliden 2444
    B1822CVA Lanús Oeste, Provincia de Buenos
    Aires, Argentinien
    Website
  • Instituto Carlos Culmey
    Av. Libertador 3066
    3384 Montecarlo, Misiones, Argentinien
    Website
  • Escuela Técnica N°2 Obispo Colombres
    Domingo Garcia 47,
    T4000 San Miguel de Tucumán, Tucumán, Argentinien
    Website